Ferdinand der Blogger – Ein Hund packt aus #03 – Der Sammler

Man kann ja ein leidenschaftlicher Sammler von irgendwelchen Dingen sein. Ja, das ist wirklich in Ordnung. Doch ich glaube, dass mein Lieblingsmensch schon übertreibt. Im Ernst, ich hab das beobachtet.

Nicht nur, dass er ständig die Kacke aus dem Katzenklo klaut und diese sammelt und heimlich versteckt, nein! Beim Spazierengehen sammelt er jetzt sogar auch meine Haufen ein. Hierzu bereitet er sich schon ganz eifrig beim Verlassen des Hauses vor und steckt ein schwarzes Sackerl ein. Nachdem ich mich für den perfekten Ort für das Verrichten meines königlichen Geschäftes entschlossen habe (das ist wirklich keine leichte Entscheidung!), kreise ich zuerst das stille Örtchen ein und schau mich um. Dabei wartet mein Lieblingsmensch schon ganz ungeduldig und stülpt sich schon das Sackerl um seine Pfote.

Nach dem ich dann zum Abschluss gekommen bin, führt mein Mensch dann kurz einen Freudentanz auf, lobt mich ganz ganz übermäßig viel (warum eigentlich? Wahrscheinlich, weil er sich so auf mein Gacki freut) und hamstert alles ein. Schön, wenn ich ihm helfen kann.. Obwohl das schon sehr seltsam ist, unter uns gesagt.

Ferdinand der BloggerFerdinand der Blogger – Ein Hund packt aus #03 – Der Sammler