Ferdinand der Blogger – Ein Hund packt aus #02 – Ferien

„Endlich Ferien, acht Wochen nicht lernen“ sagen meine Kollegen in der Hundeschule. Ich weiß jedoch nicht so recht ob ich mich freuen soll.

Ich muss euch nämlich eine Geschichte erzählen… Als mein Mensch und ich zum ersten Mal in der Hundeschule waren, habe ich SIE getroffen, die EINE, ihr Haarkleid wehte perfekt im Wind und ich wusste SIE ist die richtige. Ich wollte sofort an ihrem Hintern schnuppern. Ihr müsst wissen, dass sie scheinbar eine feine Dame ist und mein Vorhaben nicht besonders gut fand. Trotzdem gab ich nicht auf und wedelte ihr bei jeder Gelegenheit mit meinem Schwanz zu. Die Geschichte verlief bis jetzt leider sehr einseitig, ich werde jedoch nach den Ferien nicht aufgeben. Hoffentlich ist sie im September wieder in meiner Gruppe und wirft mir zumindest mal ein paar Blicke zu, denn diese Ungewissheit macht mich sehr traurig… Ich wünsche mir, dass die acht Wochen schnell vergehen, damit ich sie endlich wieder sehe.

Nach einer Idee von Mag.a. Doris Hochenhauser und Hannes Thomas Höld

Ferdinand der BloggerFerdinand der Blogger – Ein Hund packt aus #02 – Ferien

Related Posts

<strong>Irenes Blog – </strong>Hunde aus dem Tierschutz – Welche Probleme gibt es

Irenes Blog – Hunde aus dem Tierschutz – Welche Probleme gibt es

Grundsätzlich ist der Entschluss, sich einen Hund aus einer Tierschutz Einrichtung, anzuschaffen, sehr löblich. Ich freue mich jedesmal, wenn jemand einem Tierschutzhund eine zweite Chance auf ein neues Glück gibt. Man muss sich aber klarmachen, dass solche Tierschutzhunde bereits negative Erfahrungen hinter sich haben.

Welpenschule und Hundekurse Bezirk Melk

Welpenschule und Hundekurse Bezirk Melk

Welpenschule und Hundekurse 🐕 starten ab 7. September 2021 wieder. Im Freien, dürfen Gruppenkurse per Gesetz wieder abgehalten werden.