Kleine Dinge haben große Wirkung

5 kleine Tipps, die du jeden Tag mit deinem Hund tun solltest: Der Alltag des Menschen ist häufig hektisch, voller Termine und bis auf wenige Minuten genau geplant. Gassirunden, Fütterzeit und Schlafenszeit sind im Tagesplan längst festgelegt. Dabei hat das Zusammenleben mit deinem Hund so viel mehr zu bieten! Routinen geben natürlich deinem Hund Sicherheit und das ist auch gut so. Aber kleine, spannende Erlebnisse können euren Alltag um einiges aufpeppen:

Mag.a Doris HochenhauserKleine Dinge haben große Wirkung

Hilfe, mein Hund knurrt! Und jetzt?

Allgemein wichtig zu erwähnen ist, dass Knurren eine Art von Kommunikation ist. Der Hund zeigt uns damit, dass er etwas nicht will. Wenn der Hund uns anknurrt, ist dies jedoch meist ein Verhalten, das wir nicht wollen.

Mag.a Doris HochenhauserHilfe, mein Hund knurrt! Und jetzt?

Zu Hause funktioniert dein Training nicht?

Der Erfolg im Training hängt von mehreren Faktoren ab. Einer davon ist der, ob und wie du dein Training zu Hause umsetzt. Wir geben dir auf jede typische Aussage eine Erklärung darüber, warum es zu jeder vorgeschlagenen Lösung von uns das passende Problem von manch HundehalterInnen gibt:

Mag.a Doris HochenhauserZu Hause funktioniert dein Training nicht?

Eine Schüssel voller Trainingsideen

Übst du immer die gleichen Übungen mit deinem Hund? Hat dein Training immer den gleichen Ablauf? Hiermit kannst du deinem Training Abwechslung verschaffen! Vorerst muss gesagt werden, dass es natürlich Sinn macht, gewisse Übungen oft zu wiederholen, damit sie sich auch verfestigen. Doch die Grenze zwischen Verfestigen und Gemütlichkeit ist nur ein schmaler Grat. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Wir neigen ständig dazu, schon eingesessene Rituale und Abläufe zu wiederholen. Kann es sein, dass das nicht auch sehr komfortabel für uns ist?

Mag.a Doris HochenhauserEine Schüssel voller Trainingsideen

Poldi und sein Pipi

Jedes Mal wenn ich den Heimweg antrete stellt es sich wieder ein – „dieses Gefühl“  mit der Frage: „Hat er oder hat er nicht“?
Kommt euch der Anfang dieser Geschichte bekannt vor? Könnte es nicht genauso passieren?
„Was mich wohl heute wieder erwartet wenn ich mein Heim betrete nach einem harten Arbeitstag“ – denke ich, während ich durch die Straßen zu meinem Haus schlendere – unbemerkt, immer langsamer werdend, um noch ein wenig Zeit zu gewinnen.

Iris Exel-GrabnerPoldi und sein Pipi

Der Deutsche Schäferhund – zuverlässig wachsam treu

Er galt lange Zeit als Idol, Statussymbol und Wächter über das Böse. Das Wort „Hund“ wurde automatisch mit ihm assoziiert. Geeignet als Diensthund, Wachhund, Begleiter, Familienhund und Fernseh-Superstar war er der einzig wahre Allrounder. Die Rede ist natürlich vom Deutschen Schäferhund.

Hundeschule HürmDer Deutsche Schäferhund – zuverlässig wachsam treu

Mein Hund ist ein Senior

„Jeder will alt werden, aber niemand will alt sein!“ (Martin Held). Auch vor unseren Vierbeinern macht die Zeit leider nicht halt. Was einst ein lustiger Flitzer war, wird mit den Jahren ein pflegebedürftiger und generell ruhiger Hund. Stunden, in denen wild herumgetobt und die Welt entdeckt  wurde, weichen nun Zeiten der Besonnenheit und Entspannung.

Cornelia SchlachtnerMein Hund ist ein Senior