Hilfe, mein Hund knurrt! Und jetzt?

Allgemein wichtig zu erwähnen ist, dass Knurren eine Art von Kommunikation ist. Der Hund zeigt uns damit, dass er etwas nicht will. Wenn der Hund uns anknurrt, ist dies jedoch meist ein Verhalten, das wir nicht wollen.

Mag.a Doris HochenhauserHilfe, mein Hund knurrt! Und jetzt?

Dem Pupser den Kampf angesagt

Eine kleine Geschichte vorerst: Jeder kennt das, viele Leute in einem Raum, plötzlich üble Gerüche, keiner war es. Irgendwann raunt eine Stimme aus dem Hintergrund, das war der Hund, darauf eine Antwort: „Ja wär schön wenn jetzt einer da wär!“

Iris Exel-GrabnerDem Pupser den Kampf angesagt

Hilfsmittel im Hundetraining und ihre Nebenwirkungen – Teil 3

Der dritte und letzte Teil von Hilfsmitteln im Hundetraining fasst viele von denjenigen zusammen, welche mithilfe positiver Motivation sowie positiver Verstärkung angewendet werden. Jedes wird wieder einzeln kurz beschrieben, es wird kurz auf dessen Zweck hingewiesen sowie eine Aufklärung darüber, wann du welches unter welchen Voraussetzungen anwenden solltest.

Mag.a Doris HochenhauserHilfsmittel im Hundetraining und ihre Nebenwirkungen – Teil 3

Hilfsmittel im Hundetraining und ihre Nebenwirkungen – Teil 1

Am Markt findet man unzählige Ausrüstungsgegenstände, welche als „Hilfe“ für das Training mit einem Hund verkauft werden. Doch welche davon machen wirklich Sinn? Welche sind empfehlenswert? Wenn ja, wie wende ich sie richtig an? Welche davon sind tierschutzwidrig? Hier findest du die Antworten auf diese und weitere Fragen.

Mag.a Doris HochenhauserHilfsmittel im Hundetraining und ihre Nebenwirkungen – Teil 1

Ferdinand der Blogger – Ein Hund packt aus #05 – Tierarzt

Heute war vielleicht ein mühsamer Tag! Wir fuhren wieder einmal zum Tierarzt… boah wie ich diesen Typen ablehne! Dauernd fummelt er an mir herum und schaut überall rein… Augen, Schnauze, Ohren… alles will er sehen. Vom Fiebermessen brauch ich euch gar nicht erst erzählen! Plötzlich wurde ich ganz müde und bin eingeschlafen. Als ich wieder munter wurde, hörte ich ein Geschrei. Das war vielleicht ein Lärm.

Der Hund neben mir, musste auch gerade aufgewacht sein. Er schrie immer wieder: „Ich mein, es ist ja nicht so, dass ich meine Hoden vermisse, es ist jedoch ziemlich irritierend, ohne diese wieder aufzuwachen. Was hat er bloß mit ihnen vor? Hat er keine eigenen, dass er meine klaut? „ 

Ich war froh, dass ich meine noch hatte :-)

Ferdinand der BloggerFerdinand der Blogger – Ein Hund packt aus #05 – Tierarzt